• English
  • Deutsch
  • Español

Neue Stadthotels in Palma de Mallorca

The country may still be in the grips of recession but the urban/boutique hotel sector in Palma

Spanien befindet sich immer noch in einer wirtschaftlichen Krise, aber der Hotelsektor in Palma de Mallorca boomt nach wie vor, immer
mehr große Stadt- und schicke kleine Boutiquehotels werden hier eröffnet. So befasst sich der Stadtrat momentan mit Plänen, eines der schönen historischen Gebäude am Plaza Sant Francesc in ein
Luxushotel mit 43 Zimmern zu verwandeln, ebenso soll eines der historischen Gebäüde in der Calle Sant Joan (in dieser Straße liegt auch berühmte Bar Abaco) in ein 18-Zimmer-Hotel mit einem großen
Restaurant umgebaut werden.

Einige der Anwohner in der Nachbarschaft sind natürlich besorgt, dass es zu Lärmbelästigungen kommen könnte, aber eigentlich sind das extrem gute Nachrichten für die Stadt, denn diese Hotels
erhalten das architektonische Erbe der Stadt, sie schaffen Arbeitsplätze und bringen - ganzjährig! - ein wohlhabendes Publikum in nach Palma, was auch gut für die Geschäfte, Bars und Restaurants
ist.

Zur Zeit gibt es 52 Stadthotels in Palma, von diesen haben 14 % 5 Sterne und 52 % 4 Sterne. Viele dieser Hotels residieren in ehemaligen Stadthäusern und Palästen und bieten eine stilvolle
Unterkunft für einen Citybreat, zum Beispiel diese hier:

Palau Sa Font (photo)

Puro

UR Mision de San Miguel

Boutique Calatrava