• English
  • Deutsch
  • Español

Strände in Calvia: Sichere Schließfächer

Wenn es irgendetwas gibt, das einen perfekten Sonnentag am Sandstrand verderben kann, dann ist das die Frage: Wohin mit den Wertsachen?

Wenn es irgendetwas gibt, das einen perfekten Sonnentag am Sandstrand verderben kann, dann ist das die Frage: Wohin mit den Wertsachen, während man ein Bad im Meer nimmt? Die Handtasche unter dem
Handtuch zu verstecken, ist nicht gerade eine beruhigende Möglichkeit, und den Partner am Ufer zurücklassen, während man sich selbst auf einer Luftmatratze dahintreiben lässt, ist auch kein
konstruktiver Beitrag zur Partner-Harmonie.

Dank der Gemeindeverwaltung in Calvia werden solche Situationen bald der Vergangenheit angehören, denn es ist geplant, kleine Schließfächer an den Hauptstränden der Gemeinde anzubringen – Santa
Ponça, Peguera, Magaluf, Son Maties und Es Carregador –, in denen Badegäste ihre Wertsachen unterbringen können.

Für nur 3 € am Tag kann man ein Schließfach mieten, für einen kleinen Aufpreis gibt es sogar High Speed-WiFi und die Möglichkeit, sein Handy aufzuladen! Die Schließfächer funktionieren mit einem
Sicherheitscode, man muss ich also keine Sorgen um sperrige Schlüssel machen, die die nahtlose Bräune im Speedo-Outfit stören könnten!

Dieses System, das ab der Hochsaison einsatzfähig sein soll, gibt es bereits in einigen europäischen Großstädten. Calvia wird der erste Ort in Spanien sein, der solche Boxen aufstellt.