• English
  • Deutsch
  • Español

Achtung, Bombenalarm!

Immer wieder kommen verborgene Relikte des Bürgerkriegs ans Licht - manche davon sind wenig erfreulich.

Immer wieder kommen verborgene Relikte des Bürgerkriegs ans Licht - manche davon sind wenig erfreulich. Vergangenen Sonntag wurde eine alte Granate auf einem landwirtschaftlichen Grundstück in der
Mitte der Insel bei Consell, ca. 25 km von Palma entfernt, gefunden.

Die Guardia
Civil, deren Fotos wir hier verwenden, hat sofort ihre Expertentruppe der Gedex-Division ausgesandt, um die Granate durch eine kontrollierte Explosion zu entschärfen. Es handelte sich um eine
Mörsergranate, die im Bürgerkrieg von den republikanischen Kräften eingesetzt wurde.

Die Waffe trägt auch den Namen ihres Erfinders Valero und wurde vor allem von der Infanterie benutzt, da sie leicht zu transportieren war - unter anderem konnte man sie zusammenklappen.

Als der Krieg andauerte und es immer schwieriger wurde, an Waffen zu kommen, fingen die Republikaner an, ihre eigene Version der "Valero" in Katalonien herzustellen. 

Man kann es glauben oder nicht: Granaten wie diese hier können - hoffentlich im entschärften Zustand - nach wie vor bei Ebay erworben werden!