• English
  • Deutsch
  • Español

You are here

Geführte Stadtrundgänge durch Palma de Mallorca

Zusammen mit der Tourismusbehörde organisiert die Stadt Rundgänge durch die Altstadt.

Zusammen mit der Tourismusbehörde organisiert die Stadt Rundgänge durch die Altstadt. Diese Führungen von fachkundigen Reiseleitern sind ausgesprochen interessant für alle, die gerne mehr über die Stadt erfahren möchten.

Treffpunkt ist der Plaça de Cort (am großen Olivenbaum), die Führungen dauern ungefähr 2 Stunden und werden auf Spanisch, Katalanisch, Englisch und Deutsch durchgeführt. Der Preis beträgt ca. 10 Euro pro Person, man muss sich vorher anmelden, entweder telefonisch unter 971 720 720 (Montag bis Freitag, 10.00 - 18.00 Uhr) oder online (siehe unten).

Folgende Rundgänge werden angeboten:

Das Judenviertel: 
Das Judenviertel Palmas war im Mittelalter eines des bedeutendsten im Mittelmeerraum. Inklusive Eintritt ins Museo de Mallorca.

Miquel Barceló und die Kathedrale:
Lernen Sie das Werk dieses Künstlers kennen, der international als einer der bedeutendsten unserer Zeit angesehen wird. Besuch des Spanischen Museums für zeitgenössische Kunst und der Kathedrale, zu der der Mallorquiner eine enge künstlerische Beziehung hat.

Kloster der Kapuzinernonnen: 
Lernen Sie die abgeschiedene Welt eines Nonnenklosters kennen, entdecken Sie die Geschichte und das heutige Leben des Konvents. Das Kloster verfügt über eine interessante Architektur und viele historische Kunstschätze.

Der Jugendstil in Palma: 
Entdecken Sie die Spuren, die die Architektur des Jugendstils im 20. Jahrhundert in der Hauptstadt der Insel hinterlassen hat. Inklusive eines Besuchs des renovierten Herrenhauses Can Marquès aus dem 14. Jh.

Geschichten und Legenden aus Palma (Abendrundgang):
Lauschen Sie an magischen Sommernächten den Legenden, die sich hinter den jahrhundertealten Mauern der Altstadt verbergen, Geschichten, die meist auf wahren Tatsachen beruhen.

Das monumentale Palma: 
Dieser Rundgang vermittelt einen allgemeinen Überblick über die Geschichte und Kultur der Stadt.

Tradition und Moderne - die historischen Geschäfte Palmas:
Entdecken Sie das Viertel Santa Eulalia, einst das Geschäftszentrum der Stadt, in dem die meisten Zünfte ihren Sitz hatten. Lernen Sie traditionsreiche Gewerbe wie die Leder- und Glasverarbeitung, die Korbflechterei und die Silber- und Goldschmiede kennen.

Genießen Sie das Weihnachtsfest (im Dezember):
Bei dieser Führung durch die Altstadt entdecken Sie die mallorquinischen Essgewohnheiten zu Weihnachten, von der traditionellen Küche des Volkes bis hin zu den Speisekammern der Klöster. Dabei haben Sie auch die Gelegenheit, einheimische Produkte der Weihnachtszeit zu kosten.

Die Weihnachtskrippen von Palma (zur Weihnachtszeit):
Spanien ist berühmt für seine kunstvollen Krippen, die hier schon seit Jahrhunderten in der Vorweihnachtszeit eine große Rolle spielen. Besuchen Sie Palmas schönste Krippen, antike wie auch moderne Beispiele dieser traditionellen Handwerkskunst.