• English
  • Deutsch
  • Español

You are here

Das Wichtigste über Mallorca in Kürze

Mallorca gehört zur Inselgruppe der Balearen und ist die größte der vier Inseln, die an der Ostküste Spaniens im westlichen Mittelmeer liegen.  

Wo liegt Mallorca?

Mallorca gehört zur Inselgruppe der Balearen und ist die größte der vier Inseln, die an der Ostküste Spaniens im westlichen Mittelmeer liegen. 

Ein großer Vorteil der Lage Mallorcas liegt darin, dass die Insel nur rund zwei Stunden von den meisten großen europäischen Flughäfen (London, Berlin, Frankfurt, Paris, Mailand, Zürick) entfernt liegt. Vom spanischen Festland aus verkehren Fähren von Denia und Barcelona – von Denia sind es fünf Stunden mit der Fähre, von Barcelona aus mit der Schnellfähre ebenfalls.

Was sind die Balearen?

Die Baleareninseln (im Spanischen „Baleares“) sind eine Inselgruppe, bestehend aus vier Inseln: Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera (eine kleine Insel, die man von der Südküste Ibizas aus sieht). Die Balearen gehören zu Spanien und zählen zu den wichtigsten Destinationen in Europa oder sogar weltweit. Der Tourismus auf Mallorca begann bereits Anfang der 60er Jahre, und auch heute noch zieht die Insel mit ihrer Kultur, Geschichte, wunderschönen Landschaft und ihrem herrlichen Klima das ganze Jahr über Gäste aus aller Welt an.

Wie groß ist Mallorca?

Mit einer Distanz von 75 Kilometern von Norden nach Süden und 100 Kilometern von Osten nach Westen ist Mallorca die größte Insel der Balearen. Aktuell leben auf der Insel 500.000 Einwohner, die meisten davon in oder um Palma. In den Sommermonaten, wenn viele Saisonarbeiter und Touristen auf die Insel kommen, steigt diese Zahl natürlich rapide an.

Entfernungen:

Palma - Alcúdia: 54 km 
Palma - Sóller: 33 km 
Palma - Cala Millor: 71 km
Palma - Magaluf: 15 km
Palma - Cala D'or: 62 km

Wann ist die beste Reisezeit?

Die Sommersaison startet am 1. Mai und endet am 31. Oktober, wobei Palma das ganze Jahr über ein schönes Ziel für Kurzurlaube ist. Auch im Winter eignet sich die Insel hervorragend als Reiseziel, man kann wandern, klettern, segeln sowie Kultur und Geschichte der Insel genießen. 

Wie ist die Infrastruktur auf Mallorca?

Mallorca verfügt über eine moderne Infrastruktur: es gibt ein exzellentes öffentliches Verkehrsnetz, ein gut ausgebautes Mobiltelefon- und Festnetz sowie fließend Wasser und Stromanbindung in allen Ortschaften und auch in kleineren Dörfern. Zudem hat man mittlerweile überall sehr gute und schnelle Internetverbindung, und natürlich eine hervorragende Flug- oder Schiffsanbindung an den Rest Europas und das spanische Festland.