• English
  • Deutsch
  • Español

You are here

Notstalgiezug nach Sóller, Mallorca

Historische Zugfahrt von Palma nach Sóller in den Tramuntana-Bergen. In originalen Holzwaggons aus dem Jahr 1912 geht es durch grüne Täler mit Orangenplantagen und insgesamt 13 Tunnel, 1 Stunde braucht der lustigerweise "Roter Blitz" genannte Zug für die 27 km lange Strecke, inklusive Fotostopps.

In Sóller können Sie durch den hübschen Ort bummeln oder in einem der Restaurants einkehren. Interessant ist auch die Kunstgallerie am Bahnhof mit Werken von Pablo Picasso und Joan Miró.

Oder Sie fahren mit der Straßenbahn weiter zum Hafenort Puerto de Sóller mit kleinem Strand, am Hafen werden auch Bootsausflüge entlang der felsigen Küste angeboten.

Ein wirklich schöner Tagesausflug, unbedingt zu empfehlen!

Was sich zu sehen lohnt:

•  Die Kunstgallerie am Bahnhof mit Werken von Picasso (Keramiken) und Miró
•  Die Kirche am Hauptplatz von Sóller und das benachbarte Bankgebäude wurden beide von einem Schüler Antoni Gaudis geplant.
•  Kleine Häuser aus dem 14. Jh. und „Art Nouveau“-Stadthäuser säumen die kleinen gepflasterten Straßen.
•  Der botanische Garten in Sóller
•  Fahrt mit der Straßenbahn nach Puerto de Sóller mit herrlichem Blick auf das Tal von Sóller und die umliegenden Tramuntana-Berge.

Spotlight Tipp: Jeden Samstagmorgen gibt es in den Gassen der Altstadt einen Straßenmarkt mit Lebensmitteln, günstiger Kleidung, Taschen und vielem mehr.